Mein Herz

Mein Wuschel…Schnappili…Trottelzwerg…mein Meins,
Wow… 4 Jahre… eigentlich sogar ein bisschen länger… mit Höhnen und Tiefen, Ruhe und Chaos, Liebe und Streit und noch ein bisschen mehr Liebe :D Wer hätte das alles gedacht? Also ich nicht. Als wir uns kennen gelernt haben, warst du einfach ein bisschen zu cool :D und ein paar Monate später als wir uns dann besser kannten blitze zwischendurch ein bisschen von dir durch. Tja, gut, dass ich so neugierig bin :D Dann kam mein Geburtstag und dann das „So“… und DAMIT hab ich dann wirklich nicht gerechnet. Du hast alles ganz schön auf den Kopf gestellt, damals. Und das ist dann sogar schon 5 ½ Jahre her. Und dann warst du wieder ein bisschen zu cool… und ich ein bisschen zu stumm… und „puff“ war’s eigentlich vorbei, bevor es richtig angefangen hat. Du hast mir das Herz gebrochen… zu einer Zeit in der ich mir nicht mehr sicher war, dass ich überhaupt noch eins hatte. Boah, war ich sauer :D Aber im Nachhinein war das gut so. Ich bin die total übertrieben kitschige Vorstellung, dass es vorher irgendwie falsch zusammengewachsen ist… nach den ersten 2-3mal brechen :D Und nachdem du es dann wieder gebrochen hast, konntest du es ja dann irgendwann wieder richtig zusammen setzen… Nach meinem Geschmack, aber ruhig etwas eher :P :D Naja, das ist ja jetzt nicht mehr wichtig. Ich hab ja nur ´n halbes Jahr oder so geopfert, du Arsch :P Als wir dann nicht mehr geredet haben, war es ruhiger. Ich hab seltener an dich gedacht und bin irgendwie auch so klar gekommen. Ohne heiles Herz, aber hey… das wär mir damals wohl eh nur im Weg gewesen :D
Ja und dann… dann warst du plötzlich da. Nachdem wir uns ein Jahr nicht gesehen haben und nicht miteinander geredet haben(außer halt die Woche davor), standest du auf einmal wieder vor mir. Und da war dann auch vorbei mit „seltener an dich gedacht“ und so :D Du warst zwar immer noch ein bisschen zu cool, aber halt… keine Ahnung… viel mehr du. Auf den Tag genau vor 4 Jahren als ich dir vorwarf du würdest eh wieder gehen, hast du gesagt du würdest immer wieder kommen. Damals sind die kleinen Splitter in meinem Herzen explodiert und haben angefangen sich wieder zusammen zu setzen. Ich hielt das einfach für die schönste Lüge überhaupt. Aber was soll ich sagen… Du bist tatsächlich wieder gekommen. Vor 4 Jahren. Gestern. Und heute wirst du auch wieder kommen. Nach Hause. Zu mir.
Seltsam, dass ich vor allem am Anfang nicht damit gerechnet hab, dass das mit uns funktioniert. Dabei war es am Anfang so unglaublich leicht :D Jeder Tag ein Feuerwerk und jedes Problem kleiner als ein Staubkorn. ^^ Aber tatsächlich würde ich nicht tauschen. So toll damals alles war – die meiste Zeit über war es wie ein schöner, langer Traum. Aber Träume hören auf, auch wenn sie lang sind. Wir sind in der Realität angekommen und die ist weder immer schön, noch immer leicht. Aber sie ist echt. Ich hatte noch nie eine Beziehung die so war. Einfach echt. Schön, schlecht, glücklich, schmerzhaft… alles. Aber es ist der einzige Weg wie es geht. Es ist der einzige Weg glücklich zu sein, ohne sich was vorzumachen. Der einzige Weg zu lieben. Wenn alles leicht ist, fällt es nicht schwer jemanden zu lieben. Das ist nichts wert. Wahre Liebe erkennt man daran, dass sie sich über alles hinweg setzt. Dass sie durch kein Problem aufzuhalten ist. Das ist die einzige Chance irgendwann ein „für immer“ zu erreichen, dass sicher ist. Ohne Probleme kann man auch einen Stein für immer lieben. Es ist doch so…wenn Liebe grenzen hat, dann ist sie nicht echt. Einbildung. Und vorallem nichts wert. Wir standen schon an der Klippe und sind statt zu fallen, gemeinsam geklettert. Durch den Abgrund gekrochen und zusammen wieder hoch. Egal was kommt… nichts wird das jemals zerstören können. Das ist jetzt wieder etwas kitschig :D Aber ein Mal im Jahr leiste ich mir das :D
Ich liebe dich. Mehr als alles.
Und ich bin deins. Auf ewig.


"Das ist die wahre Liebe, die immer und immer sich gleich bleibt,
wenn man ihr alles gewährt, wenn man ihr alles versagt."
-Goethe
4.5.12 01:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de